April, 2022

Do28apr09:30Spatzenkino im April

Veranstaltungsdetails

MIT HILFE geht es oft ein bisschen einfacher. Das kann man im April in drei kurzen Spatzenkinofilmen auf amüsante Weise miterleben. Mit Spielpausen dauert das Programm 45 Minuten und ist ab 4 Jahren empfohlen. Der Eintritt kostet 2 Euro. Alle Veranstaltungen finden unter den bestehenden Hygienevorschriften statt. Anmeldung unter: 449 47 50 oder [email protected]

Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat (D 2006)
Dem Maulwurf fällt ein Braunes Würstchen auf den Kopf, doch bei welchem Tier soll er sich beschweren? Er fragt ein Tier nach dem anderen. Und wird fündig! Werner Holzwarth und Wolf Erlbruch haben 1989 das hinreißende Bilderbuch gemacht, aus dem dieser Trickfilm entstanden ist. Das Trickstudio hat die Animation für Die Sendung mit der Maus umgesetzt und sehr nah an den Erlbruchs Illustrationen gehalten. Schön und lehrreich!

Der Märchenmantel (DDR 1982)
Voll Tatendrang machen sich die Ritter Dick und Schick auf die Suche nach dem Schatz der Prinzessin – über der Erde und unter der Erde. Ob sie zusammen den Schatz finden? Der Filmemacher Horst Tappert (1939 – 2006) ist Vater dieses bezaubernden Trickfilms. Er gestaltete auch die charaktervollen Puppen aus Stoffen, Knöpfen und anderem Nähmaterial. Schauplatz ist (wie der Titel verrät) ein Mantel. Am 7.4., im Union Fürstenwalde können die Figuren aus dem Film in einer kleinen Wanderausstellung bewundert werden.

Kalle Kran (Schweden 2014)
Gutgelaunt klettert Kalle Kran jeden Morgen auf seinen Kran und sorgt geschickt und mit Feingefühl für Sicherheit, Ordnung und Erquickung. Die Filme des schwedischen Filmemachers Johan Hagelbäck sind skurril, witzig und ein bißchen experimentell. Mit seinem hilfsbereiten Wesen bahnt sich der Kranführer aber auch in die Herzen seiner Zuschauer seinen Weg.

X
X
X