Juni, 2022

SA18jun11:00SA12:30Jung, weiblich, weggezogen – was Frauen in der Lausitz hältPolitisches Frauenfrühstück mit der Landtagsabgeordneten Ricarda Budke

Veranstaltungsdetails

Die bündnisgrüne Landtagsabgeordnete Ricarda Budke und der Kreisverband Cottbus von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN laden am 18. Juni um 11.00 Uhr zum politischen Frauenfrühstück im Zelig, Friedrich-Ebert-Straße 21, ein.

Die Veranstaltung im Rahmen der 32. Brandenburgischen Frauenwoche ist dem Thema

„Jung, weiblich, weggezogen – was Frauen in der Lausitz hält“

gewidmet.

Ricarda Budke: „Junge Frauen fühlen sich am wenigsten mit der Lausitz verbunden und sind öfter bereit wegzuziehen. Als junge Politikerin sehe ich da dringenden Handlungsbedarf. Wir brauchen Frauen in der Lausitz! Bei einem geselligen Brunch biete ich euch die Möglichkeit, mit mir in einen Informations- und Erfahrungsaustausch zu gehen. Themenschwerpunkt ist dabei die Frage, was Frauen für ein gutes Leben in der Lausitz brauchen und welche Anknüpfungspunkte der Strukturwandel für (junge) Frauen bietet. Ich berichte über landespolitische Ansätze und Maßnahmen und lade zur anschließenden Diskussion ein: Vor welchem Herausforderungen stehen Frauen in der Lausitz? Wie schauen Hiergebliebene und Zugezogene auf ihr Leben hier?“

Um Anmeldung bis zum 16.06. unter Tel. 03573 8769879 (Bürgerbüro Senftenberg) oder per E-Mail an [email protected]

Kinder können mitgebracht werden!

Zeit

(Samstag) 11:00 - 12:30

Ort

ZELIG Restaurant & Bar

Fr.-Ebert-Str. 21, 03044 Cottbus

X
X
X