Februar, 2021

Dies ist eine wiederkehrende Veranstaltung

Do25feb15:00In der BTU-Kinderuni die Welt der Robotik entdecken15:00 Art:Familie,Online

Veranstaltungsdetails

Die beliebten Computer-Strategiespiele Minecraft und Sims werden am 25. Februar und 27. Februar 2021 in der aktuellen Online-Vorlesung der Kinderuni der BTU Cottbus–Senftenberg einem Realitätscheck unterzogen.

Schülerinnen und Schüler der dritten bis sechsten Klassen sind herzlich eingeladen, die Kinderuni-Vorlesung unter den Bedingungen der gegenwärtigen Pandemie bequem vom heimischen Sofa zu verfolgen. Nach erforderlicher Anmeldung per E-Mail wird ihnen der Link für den Zugang zur Vorlesung übersandt.

Diese Vorlesung der Kinderuni für die Teilnehmenden am Zentralcampus Cottbus halten die akademische Mitarbeiterin und Doktorandin Daniela Schob und der akademische Mitarbeiter Philipp Maasch vom Fachgebiet Technische Mechanik und Maschinendynamik der BTU am Donnerstag, 25. Januar, um 15 und 17:15 Uhr. Anmeldungen bzw. Rückfragen erfolgen unter der E-Mail-Adresse heike.postelt(at)b-tu.de sowie unter Telefon 03573 85-280.

Am Sonnabend, 27. Februar, um 11 Uhr beginnt diese Vorlesung für die Teilnehmenden der Kinderuni am Campus Senftenberg. Hierfür erfolgen Anmeldungen bzw. Rückfragen unter der E-Mail-Adresse kinderuni(at)b-tu.de sowie unter Telefon 03573 85-335.

Im Rahmen der Online-Veranstaltung zum Thema »Minecraft und Sims im Realitätscheck« können Kinder in die Welt der Robotik eintauchen. Alle Kinder, die schon immer die Geheimnisse des Bauens in Minecraft oder in Sims kennenlernen wollten, sind in dieser Vorlesung genau richtig! Es werden die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Game und Realität erforscht. Worauf ist beim Bauen zu achten und welche Herausforderungen sind zu meistern?

Zeit

(Donnerstag) 15:00

X
X
X