Das SATIRE-Festival EI(N)FÄLLE 2021 ist abgesagt

Das SATIRE-Festival EI(N)FÄLLE 2021 ist abgesagt

EI(N)FÄLLE 2021 | Das 26. Studentische SATIRE-Festival in Cottbus

Medieninfo 02 vom 13.11.2020

Das SATIRE-Festival EI(N)FÄLLE 2021 ist abgesagt

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach intensiver Abwägung haben wir uns entschlossen, dass SATIRE-Festival EI(N)FÄLLE 2021 abzusagen. Wir waren lange zuversichtlich, dass Festival mit Einschränkungen durchführen zu können. Mittlerweile halten wir eine Durchführung aber für unverantwortlich und gehen zugleich davon aus, dass ein mit aller Macht durchgepeitschtes Festival im Januar nur Enttäuschungen bei den Teilnehmern, Zuschauern und Veranstaltern hinterlassen würde. Insofern ist ein Ende mit Schrecken wohl die bessere Lösung.

1. Infektionsgefahr

Auch wenn wir momentan die konkrete Situation des Januars nicht voraussehen können und die Landesverordnungen womöglich formal Veranstaltungen zulassen werden, so wird die Infektionsgefahr weiterhin hoch sein. In dieser Situation würden wir eine Zusammenkunft organisieren, bei der aus ganz Deutschland Personen zusammenkommen. Insbesondere der Kreis der Künstler, Organisatoren und Fachbesucher (ca. 50 Personen) wird über 3-4 Tage auch über die Veranstaltungen hinaus immer wieder zusammentreffen. Eine mögliche Infektionsübertragung lässt sich dabei auch bei Einhaltung der üblichen Hygienemaßnahmen nicht verhindern. Sollte eine infizierte Person im Kreis der Teilnehmer sein, besteht eine hohe Verbreitungsgefahr. Dies können wir nicht verantworten.

2. Atmosphäre

Für die Durchführung von Veranstaltungen im Speisesaal der Mensa wurde ein Bestuhlungsplan mit 303 Plätzen erarbeitet. Davon können allerdings nur 140 Plätze genutzt werden, um die vorgeschriebenen Mindestabstände zu gewährleisten. Eine Theater- bzw. Kabarettatmosphäre ist so nicht herstellbar. Die Künstler spielen in einer halbleeren „Halle“. Ein Miteinander von Bühne und Saal wird sich nicht einstellen. Am Ende des Tages können wir zwar konstatieren, wir haben die Veranstaltung durchgeführt, die Enttäuschung wird aber sowohl bei den Künstlern als auch bei den Zuschauern und damit auch bei uns als Veranstalter groß sein und nachwirken.

Ich weiß, dass es schwerfällt, sich an den Gedanken zu gewöhnen, im Januar 2021 nach 25 Jahren erstmals kein SATIRE-Festival zu haben. Wir sollten aber auch akzeptieren, dass wir es nicht erzwingen können. Insofern halten wir es für klüger, kein Festival als ein halb(herzig)es zu veranstalten. Ein Festival als Begegnungsort für studentisches Kabarettist*innen ist momentan nicht organisierbar. Das 26. Studentische SATIRE-Festival wird also erst 2022 vom 20. bis 22. Januar stattfinden.

Hintergrund

Das Studentische SATIRE-Festival EI(N)FÄLLE ist Podium und Plattform des deutschen Studentenkabaretts. Alljährlich im Januar treffen sich in Cottbus Studierende, die sich einzeln oder in Gruppe, gefördert oder autark dem Genre Kabarett hingeben. Dabei entsteht eine einzigartige Mischung aus jungem, dynamischem, kreativem und spielfreudigem Kabarett. Ein begeisterungsfähiges Publikum lässt diese Veranstaltung zu einem ganz besonderen Höhepunkt werden. EI(N)FÄLLE ist kein normales Festival – EI(N)FÄLLE ist ein Erlebnis!

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Gaber

EI(N)FÄLLE – das Studentische SATIRE-Festival

www.satirefestival.de

X
X
X